1995 hatten ein paar Eltern des Kindergartens Sonnenschein die Idee, Aktions-Theater für Kinder zu spielen. Theaterstücke wie „Dschungelbuch“, „Die Schöne und das Biest“, „Arielle, die Meerjungfrau“, „Aristocats“ oder „Tarzan“ sind noch vielen in Erinnerung. Im Jahr 2004 spielten wir das Stück „Drei, die auszogen das Fürchten zu lernen“ mit großem Erfolg. Auch „des Teufels goldene Haare „wurden meisterhaft in Szene gesetzt. Seit 2000 nennen wir uns das „Kahler Sandhasen Theater“ und 2004 gründeten wir sogar einen Verein. Im Team bringen wir jedes Jahr  innerhalb von 8 Monaten bei nur einer Probe wöchentlich ein ausgewähltes Theaterstück auf die Bühne.

Unser Ziel ist es …

 

ein Theaterstück auf die Bühne zu zaubern, um Kindern und Erwachsenen im heutigen grauen Alltag ein bisschen Abwechslung zu bescheren.

Wenn unsere Besucher nach der Vorstellung nach Hause gehen, sollen die Gesichter strahlen und ein wenig Frohsinn in ihren Herzen wohnen.

 

 

Mitglieder:

 

1. Vorsitzender Adolf Schwierz

 

stellvertretende Vorsitzende Jutta Knies

 

Kassierer Annette Schwierz

 

Schriftführer Nicole Verheyden

 

Beisitzer Andrea Wenzel-Stöhr

Heike Fischer
Jannis Huth

Alisha Knies

Lisa Hammer

Birgit Faller
Carmen Jung
Daniela Hammer
Ehrenfried Uftring
Harry Heininger
Helga Ritter
Joachim Ritter

Laura Knies

Margarete Stenger

Stefan Stenger

Ramona Stenger

Michael Knies
Petra Galfe
Rainer Schließmann
Regina Löser
Sebastian Schwierz

Denise Schwierz

Ralf Verheyden

Louisa Stöhr

Doris Bachmann

Die Satzung des Kahler Sandhasen-Theaters.



RSS

  • Kontakt

    Kahler Sandhasen-Theater e.V.


    Grubenstrasse 8

    63796 Kahl am Main

    Telefon 06188/8581


    e-Mail: a.schwierz@gmx.de


    HTML hit counter - Quick-counter.net